Kontrast einfache Sprache A: Schrift größer Schrift kleiner
Weitere Module:

Online-Lesereise

Die Online-Lesereise bildet einen neuen Baustein der Landeskampagne "Sucht hat immer eine Geschichte". Seit 2021 finden pro Lesereise jeweils drei bis vier Abende zu den Themen Sucht, Suche und Sehnsucht statt. Allen beteiligten Autor:innen ist gemeinsam, dass sie von ganz unterschiedlichen Wegen in und aus der Sucht berichten.

Die Leseabende werden online per "Zoom" durchgeführt. Das bedeutet, dass die Teilnehmenden die Autor:innen und die Moderator:innen live erleben und sich selbst per Chat mit Fragen und Beiträgen einbringen können - digital und kostenlos.

Die Veranstaltungsreihe richtet sich an Eltern, Betroffene, Fachkräfte sowie an alle Interessierten.

Der zugehörige Flyer enthält alle notwendigen Informationen zur Veranstaltungsreihe. Er informiert über die Termine, die Autor:innen und deren Werke. Die enthaltenen Verlinkungen leiten Interessierte direkt zum Anmeldeportal weiter.

Flyer 5. Online-Lesereise (Herbst 2022)

Das Plakat der Online-Lesereise dient als Aushang. Es leitet Interessierte über QR-Codes zum Anmeldeportal:

Plakat 5. Online-Lesereise

 

16.09.2022

Aktuelles

Die Online-Lesereise "Sucht hat immer eine Geschichte - wir erzählen mehr davon" geht in die 5. Runde

jeweils von 19.30 - 21.00 Uhr

20.10.2022: Eva Biringer – Unabhängig. Vom Trinken und Loslassen.
Direkt zur Anmeldung

03.11.2022: $ick – Shore, Stein, Papier. Mein Leben zwischen Heroin und Haft.
Direkt zur Anmeldung

17.11.2022: Kerstin Herrnkind – Den Drachen jagen. Die Geschichte meines verlorenen Bruders.
Direkt zur Anmeldung

Lesung "Einmal Hölle und zurück!" von Werner Hansch

03.02.2022

Kontakt

Informationen zu den Online-Lesereisen und zur Anmeldung

Lea Würzinger
Landesfachstelle Prävention der Suchtkooperation NRW
Tel.: 0208 30069-41
E-Mail: 6C2E777565727A696E6765724067696E6B6F2D7374696674756E672E6465

Wann und wo?



×
Landkarte NRW