Sucht hat immer eine Geschichte - 2016_So viele Farben

Aktueller Inhalt:

2016_So viele Farben

Name des Songs: "So viele Farben"

Name der Gruppe: "180Grad"

Ich dachte nie, dass mir sowas passiert,

stand ich doch, mitten im Leben, zufrieden mit mir,

doch dann tratst du auf den Plan,

selbstbewusst und frei - Gegensätze ziehen sich an.

 

Mein Alltag, so farblos und grau,

während deiner von Lichtern erfüllt ist.

Du hattest was dabei und wir warfen es ein,

einmal im Leben lebendig sein.

 

(Bridge)

Die ganze Welt,

in neuen Lichtern,

ich kann es kaum glauben.

 

Refrain

Doch die Farben verlieren langsam den Glanz,

die schimmernde Blase zerplatzt.

Ich erwache in einem leeren Raum,

(3x) so viele Farben

zerfließen zu einem Grau.

 

Zurück zu mir, wieder am Anfang,

alte Strukturen und festgefahrene Muster,

alles so kalt in dieser Welt,

wo ist die Wärme, die mir so sehr fehlt?

 

Der selbe Ort, die selbe alte Zeit,

wir seh’n uns wieder, doch diesmal nichts dabei,

ohne den Rausch wird es nicht warm.

 

Refrain

Doch die Farben verlieren langsam den Glanz,

die schimmernde Blase zerplatzt.

Ich erwache in einem leeren Raum,

(3x) so viele Farben

zerfließen zu einem Grau.

 

So viele Farben, zerfließen zu einem Grau.

Zusätzliche Informationen:

Suche:

Kalender

zurück Juli 2018 vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
6
7
8
9
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Die nächsten 4 Termine: