Sucht hat immer eine Geschichte - Warum nur so heftig? - 2nd Home, Hünxe (2012)

Aktueller Inhalt:

Warum nur so heftig? - 2nd Home, Hünxe (2012)

Name des Songs: "Warum nur so heftig?"

Name der Gruppe: "2nd Home Project"/Jugendliche des Jugendzentrums aus Drevenack/Kreis Dinslaken

 

Refrain

Warum nur so heftig und warum nur so viel? Musst du immer saufen? Was ist denn dein Ziel?

Sinnlos betrinken und ständig provozieren! Warum kommst du nicht zur Ruh, warum muss der Alk regieren?

 

Strophe 1

Es fing mit 13 an, es war so ungewollt.

Auf dem Floor hat sie dann plötzlich rumgeprollt.

Alkohol war nie ihr Ding, doch der Wodka war schon drin.

Plötzlich fing es an sich zu drehen und sie konnte nicht mehr stehen.

Ihre Freunde war'n der Grund, sie wollt' einfach dazu gehör'n.

Keiner verbot ihr den Mund, sie wollte auf die Freundschaft schwören.

Die Sucht kam immer näher und sie wurde zum Problem.

Der Alk wurd' immer mehr, niemand konnte es verstehen.

 

Strophe 2

Andy 17 Jahre alt, gerad' aus der Vollzugsanstalt,

Partymachen, Saufengeh'n, nur nicht denken und verstehen.

Nach der Schule: Stress ist da, Mama sagt: "Komm mal klar!"

Snapback auf: "Scheiß mal drauf" und er sagt "ich lauf".

Bei den Jungs angekommen, Flasche auf, Kippe an,

"Trink dir einen und denk' nicht dran".

Sie trinken immer mehr und werden schnell betrunken.

Sie ziehen durch die Straßen und brüllen um sich her.

 

Ein Mann kommt um die Ecke und sagt: "Jetzt seid mal ruhig!"

Sie treten ihn zu Boden und schlagen auf ihn ein.

Plötzlich komm'n die Bullen und packen Andy ein.

Vor dem Richter heult er rum, es tut ihm doch so Leid.

Er wollte ihn nicht töten, doch der Anwalt sah's nicht ein.

Das Urteil fiel schon bald; ab in die Vollzugsanstalt!

 

Refrain

Warum nur so heftig und warum nur so viel? Musst du immer saufen? Was ist denn dein Ziel?

Sinnlos betrinken und ständig provozieren! Warum kommst du nicht zur Ruh, warum muss der Alk regieren?

 

 

Strophe 3

Augen auf, Dose Bier, geile Leute, alle hier.

Zweite auf, Sonne knallt, Freunde dicht, geile Zeit.

Nächste Dose, Flüssignahrung, weiterkippen, keine Ahnung.

Magen flau, Bier hinein, Dosenfraß, passt nicht rein.

Alles dreht sich und mein Kopf der knallt.

Sonne is' weg und mir wird kalt

Band is' aus doch weiter geht's

Ab zum Zelt, doch wo steht's!?

(Hä wo ist das verschissene Zelt hin, was'n hier los, hä?)

Augen auf, wo bin ich hier, falsche Leute, nix bei mir

steh' auf, Sonne knallt, Freunde weg, scheiß Zeit.

Hose hoch, Schuhe rein, fast am Heulen, ich muss schreien - NEIN.

 

Refrain

Warum nur so heftig und warum nur so viel? Musst du immer saufen? Was ist denn dein Ziel?

Sinnlos betrinken und ständig provozieren! Warum kommst du nicht zur Ruh, warum muss der Alk regieren?

 

Strophe 4

Maja ist g'rad 17, bekam ihr'n ersten Wagen.

Sie fuhr zu einer Party, einfach ohne zu fragen.

Mama sagte einfach zu oft Nein zu ihr.

Auf der Feier trank sie dann das erste Bier.

Ohne zu wissen, was genau geschieht,

Ist es ihre Schüchternheit, die einfach verfliegt!

Hemmungslos fing sie mit dem Trinken an.

Sie merkte es machte ihr sehr viel Fun

Ihre Freunde wollten immer mehr und Maja machte einfach keine Kehr.

Nach Stunden merkte sie, sie kann nicht mehr.

Stieg in ihr Auto; was war mit dem Verkehr?

Sie dachte nicht daran und gab einfach Gas.

Plötzlich war alles einfach voller Glas.

Maja sah die Kurve nicht und fuhr vor den Baum.

Es war alles wie in einem schlimmen Traum.

Sie fühlte sich gerade so vogelfrei.

Und nun war ihr Leben komplett - vorbei.

 

Refrain

Warum nur so heftig und warum nur so viel? Musst du immer saufen? Was ist denn dein Ziel?

Sinnlos betrinken und ständig provozieren! Warum kommst du nicht zur Ruh, warum muss der Alk regieren?

 

Zusätzliche Informationen:

Suche:

Kalender

zurück Mai 2019 vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
3
4
5
8
9
10
11
12
15
16
17
18
19
20
21
23
24
25
26
28
30
31

Die nächsten 4 Termine: